Stephanie Kuhlmann
Gesellschaft

Deutsch-russische Kindergärten in Hamburg

Gute Rundumbetreuung im „Kinderparadies“ in Wandsbek und im „Sonnenschein“ in Neugraben-Fischbek

Das „Kinderparadies“ in Hamburg-Wandsbek macht seinem Namen alle Ehre. Fürsorgliche Erzieherinnen, gemütliche mit russischen Märchenmotiven bemalte Räume und frühkindlicher Unterricht machen den Kindergarten zu einem einzigartigen Ort.

Karnevalsfeier im deutsch-russischen Kindergarten "Kinderparadies" in HamburgKarnevalsfeier im deutsch-russischen Kindergarten "Kinderparadies" in Hamburg

„Neben gemeinsamen Spielen und Lernen brauchen Kinder feste Rituale“, meint Svetlana Kabanova, Leiterin des deutsch-russischen Kindergartens „Kinderparadies“. Dort gibt es nicht nur drei feste Uhrzeiten, an denen gemeinsam gegessen wird, sondern auch eine gemeinsam eingehaltene Mittagspause, in der die Kleinen schlafen. Das Essen wird nach russischer Art selbst gekocht und zubereitet.

Im Sommer lieben es die Kinder, im Garten zu spielen, wo es einen richtigen Spielplatz mit Schaukel, Rutsche, Sandkiste und Bobby Cars gibt. Bei schlechtem Wetter ist das große Becken mit hunderten von bunten Bällen bei allen Altersklassen beliebt.

Regelmäßig findet in kleinen Gruppen frühkindlicher Unterricht in Logik und Rhythmik sowie Musik statt. Die Erzieherinnen sind sehr gut ausgebildete Pädagogen und Künstler, etwa Viktorija Aranova mit einem eigenen russischen Theater in Hamburg-Stellingen. Mindestens dreimal im Jahr werden die Kinder für Aufführungen vor den Eltern vorbereitet: Mütter freuen sich am 8. März, beim Sommerfest kommen anschließend alle im Garten zusammen, und zur Weihnachtsfeier bringt nach der Aufführung ein echter russischer Weihnachtsmann die Geschenke.

Natürlich wird auch gebastelt, gemalt und mit Puppen, Autos oder riesengroßen Legosteinen gespielt. Die größeren Kinder gehen außerdem einmal pro Woche zum Schwimmen und machen Ausflüge zu Spielplätzen – eben ein richtiges Kinderparadies!

Kinder von 1 bis 5 Jahren sind herzlich willkommen!

Kindertagesstätte „Kinderparadies“ in Wandsbek
Öffnungszeiten: 7.30 Uhr bis 18 Uhr

Svetlana Kabanova
Telefon: 040/42 90 23 87
Adresse: Rüterstraße 66a, 22041 Hamburg

Neu eröffnet seit 02.01.2012: Kindertagesstätte „Sonnenschein“, eine bilinguale Kita in Neugraben-Fischbek für Kinder ab 6 Monaten bis 6 Jahren

Kindertagesstätte „Sonnenschein“,
bilinguale Kita in Neugraben-Fischbek
Öffnungszeiten: 6.00 bis 18.00 Uhr

Svetlana Kabanova
Telefon: 040/79 14 18 00
Adresse: Cuxhavener Straße 423, 21149 Hamburg
E-Mail: sonnenschein-in-hamburg@live.de
Homepage: www.sonnenschein-in-hamburg.de

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 2.538
Bilder zum Download:
Verwandte Themen