Stephanie Kuhlmann
Reise

Eine Handvoll kulinarischer Tipps auf Rügen

Festliches Menü im Schloss Ralswiek oder Schokotorte am Focker-Strom

Die Insel Rügen hat viel zu bieten, und das zu jeder Jahreszeit. Wunderschön sind die alten Buchenwälder im Frühling, die Kreideküste im Herbst oder der zugeschneite Große Jasmunder Bodden im Winter. Und da frische Luft bekanntlich Appetit macht, empfehle ich hier eine Handvoll Restaurants und Cafés, die zu meinen persönlichen Sehnsuchtsorten gehören.

Café UmmanzCafé Ummanz

1. Das Café Ummanz befindet sich in einer alten Pfarrscheune fernab des Trubels. Mit verschiedenen antiken Möbeln ausgestattet hat man von jedem Platz aus durch große Fenster einen malerischem Blick auf den Focker Strom. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Zu den wohlschmeckenden Torten der Konditoreimeisterin Petra Köhler werden erlesene handgeröstete Kaffesorten aus aller Welt gereicht.

Café Ummanz, Am Focker Strom 1e, 18569 Waase, Mobil: 0160 407 3608 oder 0160 961 4469



Dahlmanns Bazar

2. In der Altstadt von Sassnitz ist Dahlmanns Basar eine ganz besondere Location bestehend aus Buchhandlung, Café und Spezialitäten-Shop. Hier treffen sich nette Menschen, um in angenehmer Atmosphäre zu plaudern oder in der reichhaltigen "inselbezogenen" Buchhandlung zu stöbern und anschließend eine der Leckereien zu genießen. Die Insel Rügen, Kreta, Indonesien oder andere Inseln sind in jeder Form erlebbar. Ob Galapagos Gourmet Kaffee, Madagassische Schokoladen oder Sardischer Rotwein, alles ist liebevoll ausgesucht und zusammengestellt. Besonders lecker sind die Dinkeltapas mit Gemüse und die Törtchen mit Früchten aus eigener Herstellung.

Dahlmanns Bazar, Am alten Markt/Uferstraße 1, 18456 Sassnitz, Tel.: 038392 677 476

Weltenbummler

3. Im Weltenbummler in Binz kann man sich für ein gemütliches Essen seinen Lieblingskontinent aussuchen. Ich halte mich am liebsten in Australien oder Afrika auf. Besonders empfehlenswert sind die Rinderfilets. Sie stammen von Angusrindern aus dem Okawangodelta in Namibia oder Botswana.

Restaurant Weltenbummler, Strandpromenade 42, 18609 Binz, Tel.: 038393 131308

Bild

4. Das kleine Wirtshaus mit großer Außenterrasse, die im Sommer an Italien erinnert, macht seinem Namen alle Ehre. Der Innenraum ist gemütlich, und die Karte bietet für jeden etwas. Die Qualität des Essens ist sehr gut, denn die Zutaten kommen nach Aussage der Chefin immer frisch vom Wochenmarkt. Mir persönlich schmeckt das Hähnchen mit Gemüse aus dem Wok: das Fleisch ist zart und geschmackvoll, das Gemüse knackig. Ein Sehnsuchtsort, weil man fast das Gefühl hat, irgendwo in Italien zu sitzen und doch auf leckere deutsche Speisen nicht verzichten zu müssen.

Kleines Wirtshaus, Hauptstraße 82, 18551 Glowe, Tel.: 038302 889353

Bild

5. Im Schlosshotel in Ralswiek kann man in festlicher Atmosphäre zu guten Preisen essen und auf den Großen Jasmunder Bodden schauen! Unterhalb des Schlosses finden alljährlich die Störtebeker Festspiele statt.

Schlosshotel, Parkstraße 35, 18528 Ralswiek, Tel.: 03838 20320

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 3.031
Bilder zum Download:
Verwandte Themen